Sign up for the beta list
Thank you, we have received your contact details!
Please check your inbox to verify your email address.
Oops! Something went wrong while submitting the message.
Interessante Fakten und Statistiken zu CRM’S: Markt, Akzeptanz, Funktionen und Vorteile

August 9, 2022

Sales Training

Interessante Fakten und Statistiken zu CRM’S: Markt, Akzeptanz, Funktionen und Vorteile

Die Pflege von Kundenbeziehungen, der erfolgreiche Abschluss von Geschäften und die Steigerung des Gewinns sind die Hauptziele eines CRM-Systems. Aber was müssen Sie sonst noch über CRMs wissen?

CRM, Costumer Relationship Management, Sales CRM, CRM Fakten, B2B Sales,

Ein geeignetes Kundenbeziehungsmanagementsystem (CRM) ist für viele geschäftliche Aufgaben von entscheidender Bedeutung. Die Hauptziele von CRMs sind die Unterstützung bei der Steuerung von Kundenbeziehungen und in der Regel der Aufbau erfolgreicher Geschäfte um Gewinne zu steigern. Daher kann ein CRM für Ihr Unternehmen von Vorteil sein. Insbesondere kann es jedoch dabei helfen, wichtige Daten über Ihre Kunden zu speichern. Die Informationen, die Ihr CRM-System liefert, können dazu beitragen, bestehende Kunden zu halten und künftige Kunden dazu zu bewegen, wieder mit Ihnen zu arbeiten oder einzukaufen. Welche Fakten über CRMs veranlassen Sie, in diese Software zu investieren oder sie zu nutzen? Um Ihnen ein besseres Verständnis von CRM zu vermitteln, finden Sie hier einige interessante Fakten und Statistiken:

CRMs Marktgröße und -anteil

Laut Global News Wire - Markets and Research. "Global Customer Relationship Management (CRM) Software" wurde prognostiziert, dass der globale CRM-Markt im Jahr 2020 rund 55,3 Milliarden US-Dollar erreichen wird. Er wird zwischen 2020 und 2027 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 12,2 % steigen, während der Markt für mobile CRM's im selben Jahr auf 15 Milliarden US-Dollar anwächst. Es wird erwartet, dass die Marktgröße bis 2027 auf rund 123,8 Milliarden US-Dollar ansteigen wird.

Eine andere Studie von Fortune Business Insights - "Customer Relationship Management [CRM] Market Growth, 2029" - zeigt ein prognostiziertes Wachstum von 63,91 Mrd. US-Dollar im Jahr 2022 auf 145,79 Mrd. US-Dollar bis 2029, bei einer CAGR von 12,5 %. Die weltweite COVID-19-Pandemie war unerwartet und überwältigend, da die Nachfrage in allen Bereichen geringer als erwartet war, verglichen mit dem Niveau vor der Pandemie. Die Analyse ergab, dass das Wachstum des globalen CRM-Marktes im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 um 10 % zurückging.

Aus diesen Statistiken geht hervor, dass CRM's schnell expandieren, was dazu führt, dass Unternehmen der CRM-Implementierung Vorrang einräumen, so dass sie in den Budgetvorschlägen der meisten Organisationen ganz oben steht.

CRM-Akzeptanzrate

Die CRM-Adoptionsrate umfasst die Anzahl der Personen eines Unternehmen und/ oder einer Organisationen, die eine CRM-Lösungen verwenden oder planen zu verwenden. Der Marktanteil zeigt einen Anstieg von etwa 12,5 % bei der CRM-Akzeptanz innerhalb von sechs Jahren, d. h. zwischen 2022 und 2029. Aufgrund von Berichten über eine positive Korrelation zwischen der CRM-Einführungsrate und der Leistung der Vertriebsteams, führen die Unternehmen CRM's frühzeitig ein, sodass 65 % der Unternehmen innerhalb der ersten fünf Jahre ihrer Geschäftstätigkeit in eine CRM-Lösung investieren.

Obwohl diese Berichte einen direkten Zusammenhang zwischen der CRM-Einführungsrate und der Leistung des Vertriebsteams aufzeigen und die meisten Unternehmen CRM einsetzen, ist die Einführungsrate, mit einer durchschnittlichen Einführungsrate von 26 % in verschiedenen Branchen, nach wie vor niedrig. Darüber hinaus haben nur 47 % der Unternehmen mit einem CRM eine Akzeptanzrate von mehr als 90 %. Die fehlende Integration mit anderen Tools wird von 17 % der Vertriebsmitarbeiter als größtes Problem mit ihrem derzeitigen CRM genannt.

A recent poll of CRM users found that 47% of respondents say CRM usage substantially impacts customer retention. An equal percentage say that CRM usage helped them increase customer satisfaction.(Source: Capterra through Agile CRM).

Wenn ein Unternehmen ein CRM einführt, wird es in der Regel von den Vertriebsteams (80 %), dem Marketing- und Kundendienstabteilungen verwendet. Ungefähr 91 % der Unternehmen mit zehn oder mehr Mitarbeitern verwenden ein CRM, um Kundengespräche zu führen. Vertriebsteams, die dieses CRM nutzen, bestätigen, dass die Arbeitszufriedenheit gestiegen ist. Die am häufigsten nachgefragten CRM-Funktionen sind Kontaktmanagement, Tracking-Integrationen und Terminplanung/ Erinnerungen, wodurch die Qualität der Kommunikation zwischen Vertriebsmitarbeitern und Führungskräften verbessert wird.

CRMs Funktionen

Laut der CRM-Nutzerstudie von SelectHub werden 22,75 % der befragten Unternehmen weiterhin in das CRM-System investieren, da es an der notwendigen Funktionalität mangelt. Weitere Gründe sind das Fehlen einheitlicher Kundeninformationen in einer CRM-Lösung und allgemeine Unannehmlichkeiten (schwierige Bedienung, Unflexibilität oder Langsamkeit). Folglich sollten Sie CRM-Dienstleistungen von Anfang an als maßgeschneiderte Entwicklung, Integration und Anpassung betrachten.

Untersuchungen der Butler Group zeigen, dass nur etwa 50 % der von den Unternehmen bezahlten CRM-Funktionen tatsächlich genutzt werden. 43 % der Nutzer verwenden weniger als die Hälfte der von den CRM-Systemen bereitgestellten Funktionen, so die Studie. Die gute Nachricht ist, dass CRMs von Jahr zu Jahr besser, benutzerfreundlicher, kostengünstiger, intelligenter und anpassbarer werden. Diese Verbesserung ist ratsam, denn die von Salesforce durchgeführten Studien (wie in FocusOnForce erwähnt) ergaben, dass 72 % der CRM-Benutzer angeben, dass sie komplexe Funktionen gegen die Benutzerfreundlichkeit der Software eintauschen würden. 51 % der CRM-Benutzer gaben an, dass die Datensynchronisierung ein großes Problem darstellt (Front Row Solutions).

CRMs Vorteile & Fazit

CRM-Statistiken haben in den letzten Jahren Bereiche aufgezeigt, in denen sich der Vertrieb verbessern kann und die für das Jahr 2022 von entscheidender Bedeutung sind. Die Konvertierung von Kunden, der Abschluss von mehr Transaktionen, die Verbesserung der Effizienz des Verkaufstrichters, die Förderung der Lead-Generierung und das Erhalten von mehr Antworten von potenziellen Kunden sind einige dieser Bereiche.

Unternehmen investieren weiterhin in CRM, um die neuesten Analysen, soziale Zusammenarbeit und andere Funktionen zu nutzen, und das aus gutem Grund: Eine Studie von Nucleus Research zeigt, dass der durchschnittliche ROI für CRM bei 8,71 US-Dollar pro ausgegebenem Dollar liegt. Pro Vertriebsmitarbeiter kann ein CRM den Umsatz um 41 % steigern.

Eine andere Studie von Findstack zeigt, dass CRM-Software den Umsatz um bis zu 29 % steigern kann, während die Genauigkeit der Umsatzprognosen um bis zu 32 % und die Produktivität des Vertriebs um 39 % verbessert wird. Es ist bekannt, dass CRM die Kundenbindung um bis zu 27 % verbessern kann, und außerdem werden laut Salesforce 79 % aller Marketing-Leads nie in Verkäufe umgewandelt.

Unternehmen, die nicht hinter der Konkurrenz zurückbleiben wollen, sollten in CRMs investieren, die die Vertriebs- und Marketingteams unterstützen. Mit der Anschaffung von CRM-Systemen ist es jedoch nicht getan, wenn es um die Verbesserung der Unternehmensabläufe geht. CRM-Anpassung, Konnektivität mit externen Systemen und Benutzerakzeptanz sind erforderlich, um Vertriebs-, Marketing- und Kundensupportteams dabei zu unterstützen, die Funktionen des CRM optimal zu nutzen.

Related SalesLeaks

No items found. We are working on it!
Interesting CRM Facts and Statistics: Market, Adoption, Features and Benefits

Interesting CRM Facts and Statistics: Market, Adoption, Features and Benefits

Overseeing customer connections, building deals sucessfully and increasing profits are the principal objectives of a CRM-System. But what else do you need to know about CRM's?

August 9, 2022
Best Sales Personality Types: Key Character Traits and Sales Skills of Top Sellers

Best Sales Personality Types: Key Character Traits and Sales Skills of Top Sellers

Which personality types and traits are best suited for a role in sales and which sales-specific skills should an aspiring rep bring to the table? Take Dealcode's sales personality test and discover what kind of seller you are.

February 25, 2021

#WeHackSales

Stay updated and Make your B2B Sales Data-driven

We will help you grow with great content.