Sign up for the beta list
Thank you, we have received your contact details!
Please check your inbox to verify your email address.
Oops! Something went wrong while submitting the message.
Vertrieb im Fokus: 5 Deal Manager Vorteile, die Sales Reps nicht missen möchten

April 26, 2022

AI Guided Selling

Vertrieb im Fokus: 5 Deal Manager Vorteile, die Sales Reps nicht missen möchten

Der Deal Manager der AI Guided Selling Software von Dealcode hilft Sales Reps, den Fokus zurückzugewinnen und zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Für höhere Abschlussquoten und Umsätze.

Sales Team, Sales Managers, Sales Representatives, Task Manager, Dashboard, sales forecasting, data-driven, predictive analytics, pipeline health, deals at risk, Hubspot, Pipedrive, AI, ML, Winning algorithm, Umsatzprognose, prädiktive Analyse, Gewinn Algorithmus, Sales Reps Dashboard

Diese 5 Deal Manager Benefits verhelfen SaaS- und B2B Vertrieben zu mehr Umsatz.

Mehr Geschäfte im Sales Funnel führen automatisch zu mehr Abschlüssen, richtig? Nicht immer geht diese Rechnung auf. Denn je größer die Anzahl an Deals, desto unübersichtlicher werden die Verkaufsprozesse und umso mehr Aktivitäten laufen tendenziell ins Leere. Kommt das auch Ihnen bekannt vor?

Der Deal Manager der AI Guided Selling Software von Dealcode (vergleichbar mit einem Task Manager oder Sales Reps Dashboard) hilft Sales Reps, den Fokus zurückzugewinnen und zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein – für bessere Abschlussquoten und höhere Umsätze. Welche Deal Manager Benefits den Vertrieb unterstützen, erfahren Sie hier.

Mehr Prospects in der Pipeline, weniger Produktivität

Was glauben Sie: Wissen Sales Rep immer, welche Story Sie welche*r Kund*in wann erzählt haben?

Der Lärm im SaaS- und B2B Vertrieb wird durch Automatisierung immer größer. War es früher üblich, dass Vertriebsmitarbeiter*innen täglich um die zehn möglichen Interessent*innen kontaktierten, sind es heute dank Automatisierungsprozessen in gewöhnlichen Vertriebsorganisationen an die 100, oft gar weitaus mehr. In manchen Sales Teams haben B2B- und SaaS Mitarbeiter*innen sogar um die 500 Prospects gleichzeitig in ihrer Pipeline.

Dabei den Überblick zu behalten und jederzeit zu wissen, in welcher Phase des Vertriebszyklus die vielen Geschäfte gerade stecken, ist schlichtweg nicht mehr möglich. Doch genau das ist für den Verkaufserfolg entscheidend. Ohne den nötigen Fokus sind Verkaufsaktivitäten nicht zielführend – mögen es noch so viele Anrufe, Cold Mails und Demos sein.

Automatisierung im B2B- und SaaS-Vertrieb lenkt oft vom Wesentlichen ab

Automatisierung ist auch im B2B- und SaaS Vertrieb wichtig und richtig. Doch wird mit automatisierten Prozessen lediglich die Quantität erhöht, leidet darunter häufig die Qualität von Verkaufsbeziehungen – das zeigt sich irgendwann an verringerten Abschlussquoten.

Es passiert zwar mehr – im B2B und SaaS Vertrieb zum Beispiel durch gesammelte Cold Mails, mit denen wesentlich mehr Prospects auf einmal kontaktieren können – doch die Umsatzprognose wird nicht erreicht, weil Vertriebsteams den Fokus auf die wichtigsten Geschäfte sowie den Überblick über ihre Pipeline Health verlieren.

Sales Reps behalten mit CRMs alleine nicht den Überblick

Können Sie die Zahl Ihrer Geschäfte und Verkaufsaktivitäten noch überblicken und wissen Sie immer, wo die Prioritäten liegen?

Selbst wenn Sales Reps jede Vertriebsaktivität in ihrem Hubspot oder Pipedrive CRM tracken, fehlt ihnen die strategische Vogelperspektive, um wichtige Fragen zu beantworten, zum Beispiel: Welche individuellen Bedürfnisse und Herausforderungen haben meine potenziellen Kund*innen? Und welche möglichen Lösungen habe ich diesen bereits vorgeschlagen?

Um diese Parameter zu jedem Zeitpunkt zu kennen, implementieren B2B Vertriebsteams nach und nach intelligente, smarte Technologien wie Sales Activity Tracking. So können Sie ihren B2B und SaaS Vertriebsalltag datengestützt und strategisch optimieren. Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz sind Kerntechnologien, die in hochautomatisierten Prozessen den Fokus auf das Wesentliche zurückbringen. So zum Beispiel der Dealcode Deal Manager. Der KI-gestützte Task Manager unterstützt Sales Reps im Vertriebsalltag mit prädiktiven Analysen ganz konkret in folgenden Prozessen:

#1 Deal Manager Benefits: Wichtige Deal Kennzahlen jederzeit einsehen

Im schnelllebigen und von Tasks überladenen Vertriebsalltag ist das Letzte, was Sales Teams gebrauchen können, eine unübersichtliche Flut an großen Datenmengen. Um Geschäfte strategisch voranzutreiben, kommt es auf wenige, aber entscheidende Kennzahlen an.

Der Deal Manager erschlägt Vertriebsmitarbeiter*innen nicht mit unübersichtlichen Daten. Stattdessen konzentriert er sich speziell auf die Parameter, die eine konkrete Entscheidungshilfe für die nächsten Schritte sind. Darunter zum Beispiel:

Zusätzlich helfen Filterfunktionen, konkret die Informationen anzeigen zu lassen, die gerade am wichtigsten sind, um schnell die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Deal Manager Benefits #1: Sales Reps immer die für sie relevanten Daten – übersichtlich und auf das wesentliche fokussiert.

Benefits #2: Den idealen Aktivitätsmix im Vertrieb kennen - Auf die Dosis kommt es an!

Die Postfächer von Entscheidungsträger*innen sind oft genauso voll wie die von Sales Reps.

Deshalb gilt es, Aktivitäten mit Bedacht zu wählen. Zum einen ist die Art der Aktivitäten wichtig, zum anderen auch deren Menge und die zeitlichen Abstände. Ohne in kritischen Momenten nachzufassen, gehen Geschäfte schnell verloren. Auf der anderen Seite ist es ebenso wenig zielführend, zu schnell und häufig nachzuhaken. Denn selbst bei den intelligentesten Produkten und Lösungen hat die Push Strategie ihre Grenzen.

Ob die Aktivitätsrate sowie der -mix dem idealen Plan entsprechen, sehen Sales Reps im Deal Manager. Bin ich als Sales Rep zum Beispiel in Woche drei eines sechswöchigen Verkaufszyklus, doch die bisherigen Aktivitäten sind für den verstrichenen Zeitraum nicht zielführend, sehe ich das im Deal Manager anhand einer Kennzahl auf einen Blick: dem Risk Level.

Geschäfte, bei denen die Parameter nicht ideal sind, werden folglich als Deals at Risk eingestuft und im Deal Manager für die verantwortlichen Vertriebsmitarbeiter*innen sichtbar. So wissen sie, dass es an der Zeit ist, entweder aktiv zu werden, oder einen Gang zurückzuschalten.

Aktualisierung in Echtzeit: Dealcodes AI Guided Selling Software berechnet laufend neu, ob die Vertriebsaktivitäten zum jeweiligen Zeitpunkt dem idealen Plan entsprechen. Mit dem Deal Manager behalten Sales Reps so in Echtzeit ihre Risk Level im Blick.

Deal Manager Benefits: Die Vogelperspektive auf die Sales Pipeline hilft, den Fokus zu behalten.
Mit dem Deal Manager haben Sales Reps die Vogelperspektive auf alle Deals in der Sales Pipeline.

Deal Manager Benefits #3: Mit smarten To Do’s schneller Deals abschließen

Anders als in gängigen CRMs wie Hubspot oder Pipedrive sind To Do’s im Deal Manager nicht nur ein gesetzter Task, eine Aufgabe oder ein Kalendereintrag. Stattdessen zeigen die smarten To Do’s des Deal Managers:

  • Wo drückt aktuell der Schuh?
  • Sind Dynamiken an bestimmten Stellen besonders gut?
  • Bei welchen Geschäften muss ich schnell reagieren?

Der Task Manager erinnert Sales Reps ganz aktiv daran, wo wann kurzfristig etwas zu tun ist. Zum Beispiel: Ist bei einem Geschäft das Risk Level hoch und die Gewinnwahrscheinlichkeit niedrig, gibt der Deal Manager den Hinweise, dass eine bestimmte Aktion erforderlich ist.

Der Deal Manager hilft Sales Teams, sich auf die Prozesse zu konzentrieren, die sie aus den Augen verloren haben. Damit sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass Geschäfte unbemerkt verloren gehen. Im Gegensatz dazu stehen in gängigen CRMs nur langfristige Tasks wie statische Termine im Fokus.

Auf Grundlage der Empfehlungen der KI-gestützte Software können Sales Reps im Task Manager auch selbst smarte To Do’s kreieren, um möglichst dynamisch zu agieren.

Benefits #4: Research Guide - Mit dem richtigen Hintergrundwissen strategisch agieren

Der Deal Manager greift außerdem auf ein Market- und Account Intelligence Tool zurück. So sehen Sales Reps, was derzeit rund um Ihre Geschäfte passiert.

  • Welche Neuigkeiten gibt es zum Unternehmen eine*r potentiellen Kund*in?
  • Welche Entscheidungsträger*innen haben ihre Position gewechselt?
  • Ist die bisherige Kontaktperson derzeit in Elternzeit?
  • In welchen Kommunikationskanälen ist der oder die Ansprechpartner*in besonders aktiv?
  • Über welche Themen spricht er oder sie oder sucht nach Informationen?

Die Daten aus dem Deal Manager helfen zum Beispiel, den oder die richtige*n Ansprechpartner* zu finden und diesen zu einem strategisch sinnvollen Moment über einen geeigneten Kommunikationskanal zu erreichen. Wie Sie mit Account Intelligence in 5 Schritten strategisch auf Kund*innen zugehen, lesen Sie hier.

Deal Manager Benefits #5: Mit dem idealen Aktivitätenmix Produktivität im Vertrieb steigern

Täglich fließt in Vertriebsteams viel Zeit in Aktivitäten, die Geschäfte nur wenig bis gar nicht voranbringen. Um die Produktivität von Sales Reps zu erhöhen, sind sowohl für Sales Manager, als auch für Sales Reps, folgende Fragen relevant:

  • Wie viel Zeit benötigen einzelne Aktivitäten?
  • Welche Aktionen führen schneller zum Ziel?
  • Wie viel Zeit ist insgesamt in ein Geschäft geflossen?

Sales Teams, welche diese Antworten kennen, wissen, welche Aktivitäten teuer und welche besser geeignet sind, um den Umsatz effizient zu steigern.

Auch für den Task Manager ist ein Tracking Feature in der Entwicklung. Dieses wertet aus, wie viel Zeit wann in welche Aktivitäten fließen. Auf Grundlage dieser gewonnenen Daten können Vertriebsteams ihre Produktivität strategisch zusätzlich erhöhen.

Deal Manager für den B2B und SaaS Vertrieb kostenlos testen

Möchten auch Sie Ihren Vertriebsalltag mit einem KI-gestützten Task Manager optimieren, um schneller mehr Deals abzuschließen?

Die AI Guided Selling Software mit dem Deal Manager ist bereits für die CRMs Hubspot und Pipedrive verfügbar. Buchen Sie jetzt unverbindlich Ihre kostenlose Demo, um mehr zu erfahren, zum Beispiel:

  • Welche Features erleichtern den Vertriebsalltag?
  • Ist die Benutzeroberfläche auf meine Bedürfnisse ausgelegt?
  • Was ist Unterschied des Deal Managers zum CRM?
  • Welchen Mehrwert bietet der Task Manager Sales Reps direkt beim Verkaufen im B2B und SaaS Vertriebsalltag?

Related SalesLeaks

KI für den Vertrieb: Ausblick auf die Vorteile Künstlicher Intelligenz

KI für den Vertrieb: Ausblick auf die Vorteile Künstlicher Intelligenz

Umfragen unter Branchenexperten haben ergeben, dass 88 % der CSOs eine Investition in KI-Analysetools und -Technologien in Erwägung gezogen oder bereits getätigt haben. Sind Sie auch dabei?

May 3, 2022
Mit Account Intelligence in 5 Schritten strategisch auf Kunden zugehen

Mit Account Intelligence in 5 Schritten strategisch auf Kunden zugehen

Sie möchten gut vorbereitet in die Verhandlungen gehen und potenzielle Kunden mit individuellen Lösungen überzeugen? Lesen Sie hier, wie Account Intelligence Ihnen in 5 Schritten hilft, strategisch auf Kunden zuzugehen.

April 19, 2022
Datengesteuerter Vertrieb und KI: Der Wandel hin zum digitalen Vertrieb

Datengesteuerter Vertrieb und KI: Der Wandel hin zum digitalen Vertrieb

Die Vertriebslandschaft verändert sich - und zwar rasant. Wie können sich Vertriebsorganisationen wettbewerbsfähig an die neuen Bedingungen des datengesteuerten B2B-Vertriebs anpassen? Sales Teams müssen sich neue Fähigkeiten, neue Technologien und eine digitale Denkweise aneignen.

April 12, 2022
AI for Sales: A Current Outlook on Artificial Intelligence Capabilities

AI for Sales: A Current Outlook on Artificial Intelligence Capabilities

Industry expert surveys state that 88% of CSOs have considered or have already taken the leap towards investing in AI analytics tools and technologies. Are you among them?

May 3, 2022
Sales in Full Focus: 5 Deal Manager Benefits Sales Reps Shouldn’t Miss

Sales in Full Focus: 5 Deal Manager Benefits Sales Reps Shouldn’t Miss

Dealcode's AI Guided Selling Software feature Deal Manager helps sales reps refocus priorities and strategically positions them for success. The result? Better close rates and higher revenue.

April 26, 2022
How to Strategically Approach Customers in 5 Steps with Account Intelligence

How to Strategically Approach Customers in 5 Steps with Account Intelligence

Would you like to be well prepared to open your negotiations and convince potential customers with individual solutions? Read here how Account Intelligence helps you to approach customers strategically in 5 steps.

April 19, 2022

#WeHackSales

Stay updated and Make your B2B Sales Data-driven

We will help you grow with great content.